Das Haus der tausend Räume

Worum geht’s?

Charmain hätte es wirklich besser wissen müssen: Es kann keine einfache Aufgabe sein, das Haus eines Zauberers zu hüten! Seit sie die Tür zur scheinbar winzigen Hütte ihres Onkels geöffnet hat, stolpert sie von einer Katastrophe in die nächste. Ein verwirrter Zauberlehrling und ein erboster Clan von kleinen blauen Kreaturen sind ihre geringsten Probleme, als der König eine furchterregende Zauberin zu Hilfe ruft, um einen Schatz zu finden: Denn wo die mächtige Sophie auftaucht, ist der Zauberer Howl nicht weit. Was Howl und Sophie allerdings schließlich entdecken, überrascht niemanden mehr als Charmain.

Meine Meinung

Obwohl dies bereits der dritte Teil der „Howl-Saga“, und damit auch mein drittes Buch von Diana Wynne Jones ist, muss ich zugeben, dass ich vor dem Lesen ein wenig eingeschüchtert war. Zum Einen durch das düster gehaltene Cover mit den vielen fragwürdigen Türen, zum Anderen durch meine Erwartungen an diesen Band, die durch die Fabelhaftigkeit der bisherigen Bücher verhältnismäßig hoch gewesen ist. Doch wie soll ich es ausdrücken? – Autorin Jones schafft es einmal mehr mit ihren Fantasymeisterwerken den Leser zu begeistern. Weiterlesen „Das Haus der tausend Räume“

Das wandelnde Schloss

Worum geht’s?

Sophie hat das große Unglück, die älteste von drei Töchtern zu sein. Jeder in Ingari weiß, dass die Älteste dazu bestimmt ist, kläglich zu versagen, sollte sie jemals ihr Zuhause verlassen, um ihr Glück zu suchen. Und so geschieht, was geschehen muss: Sophie zieht den Zorn einer Hexe auf sich und wird verflucht.

Ihre einzige Rettung liegt im wandelnden Schloss. Dort wohnt der mächtige, aber herzlose Zauberer Howl, der sie von ihrem Fluch erlösen könnte. Wenn Sophie ihm nur davon erzählen könnte, doch das verhindert der Zauber, der auf ihr liegt.

Also wird Sophie die Hausdame des wandelnden Schlosses und versucht zwischen zynischen Feuerdämonen und magischen Welten, ihre alte Gestalt zurückzuerlangen.

Meine Meinung

Auf die Geschichte von „Das Wandelnde Schloss“ bin ich zunächst durch den Film aus dem Hause Ghibli und vom bekannten Filmemacher Hayao Miyazaki gestoßen. Seine Filme gehören ähnlich geschaut wie die Disney-Klassiker oder die Harry-Potter-Reihe. „Das Wandelnde Schloss“ ist dabei sein wunderbarstes Meisterwerk. Bildgewaltigkeit und Geschichtentiefe übertreffen seine Ghiblikollegen, sodass es nicht reicht, den Film lediglich ein einziges Mal anzuschauen, um behaupten zu können, ihn wirklich – mit allen Facetten – gesehen zu haben. Dabei bleiben allerdings auch nach dem dritten und sechsten Mal noch Fragen offen. Zum Glück schafft das Originalwerk Abhilfe. Weiterlesen „Das wandelnde Schloss“

Die Traumdiebe

Worum geht’s?

Kanada nach der Klimakatastrophe: Die Welt ist hart und unmenschlich geworden. Die Menschen haben die Fähigkeit zu träumen verloren. Nur die wenigen überlebenden Ureinwohner können es noch – und werden deswegen gnadenlos gejagt. Der 16-jährige Frenchie hat so seine ganze Familie verloren. Aber er hat eine neue gefunden: Träumer wie er, die gemeinsam durch die Wildnis des Nordens ziehen, immer auf der Flucht vor den Traumdieben. Ein paar Kinder und Jugendliche, einige Erwachsene und die wunderbare, rebellische Rose. Kann die Macht ihrer Geschichten und das Wissen ihrer Ahnen sie schützen?

Meine Meinung

Der mysteriöse Titel und das undeutliche Cover, ein regenverhangener Berg, haben mich zunächst sehr neugierig gemacht, da sie so gar nicht zu dem Bild einer typischen Dystopie passen. Dies lässt sich wohl am einfachsten dadurch erklären, dass diese Geschichte auch nicht einfach nur eine Dystopie ist. Merkwürdigerweise ist sie aber mehr und weniger als das zugleich. Weiterlesen „Die Traumdiebe“

Lieblings-Fantasybücher

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch einmal meine Liebingsbücher im Bereich Fantasy vorstellen. Ihr werdet vielleicht merken, dass manche eher zum Genre Science-Fiction gehören, jedoch unterscheide ich das heute Mal nicht. Für mich gehört das nämlich alles zum Bereich Übernatürliches oder Ausgedachtes, und das wiederum ist für mich Fantasie. 😉

Wenn ich ehrlich bin, fiel es mir nicht gerade einfach mich auf ein paar Bücher zu beschränken. Denn es gibt so viele schöne Bücher und alle sind auf ihre eigene Weise wundervoll, was es schwer macht zu vergleichen. Nichts desto trotz kommen hier meine sechs Lieblinge. 🙂

Weiterlesen „Lieblings-Fantasybücher“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑