Ready Player Two

Worum geht’s?

Einige Tage nachdem er das Easter Egg von James Halliday gefunden und den Wettbewerb um die OASIS für sich entschieden hat, macht Wade Watts eine Entdeckung, die alles verändern könnte. In einem seiner Tresorräume hat Halliday eine Technologie für ihn versteckt, die die OASIS noch wundervoller und suchterzeugender macht, als es sich Wade je hätte träumen lassen.

Doch gleichzeitig wird er vor ein Rätsel gestellt und muss ein weiteres Abenteuer bestehen. Es gilt ein letztes Easter Egg zu finden, das Halliday in der Oasis versteckt hat.

Und diesmal hat Wade einen Konkurrenten, der über Leichen geht. Er merkt bald, dass nicht nur sein eigenes Leben auf dem Spiel steht, sondern das von Millionen anderer Menschen, und vielleicht sogar das Schicksal der gesamten Welt.

Meine Meinung

Endlich hat das Warten ein Ende! Ganze drei Jahre durften wir auf die Fortsetzung von „Ready Player One“ warten, um nun endlich wieder in die Welt von Wade Watts und der OASIS einzutauchen. Denn das Easter Egg, das der Schöpfer der OASIS im ersten Teil versteckt hat, ist nicht das letzte gewesen.. Weiterlesen „Ready Player Two“

Die dunklen Pfade der Magie

Worum geht’s?

Csorwe steht bereits in jungen Jahren vor der Entscheidung ihres Lebens: Soll sie ihrer Bestimmung folgen und sich als erwählte Braut des Unaussprechlichen opfern? Oder soll sie ihren Gott verraten und in die Dienste eines mächtigen Magiers treten?

Sie wählt das Leben – und damit beginnen ihre Probleme. Als Schwerthand von Belthandros Sethennai bereist sie durch flammende Tore die Welten auf der Suche nach einem längst vergessenen Artefakt und kämpft mit Gegnern, deren Waffen schärfer sind als die beste Klinge. Irgendwann muss sie begreifen: Die dunklen Pfade der Magie sind gewunden, und auf einigen wartet ein Schicksal, das schlimmer ist als der Tod.

Meine Meinung

Die deutsche Ausgabe von A. K. Larkwoods Debütroman ist leider sehr klischeebehaftet. Schaut man in die Fantasyabteilung eines Buchladens ist auf einem Großteil der Bücher immer ein Schwert oder ein Amulett abgebildet. Oft in Verbindung mit einer markanten Zahl wie Drei oder Sieben – die sich hier zum Glück nicht findet. Dafür typische Schlüsselwörter wie „Magie“ und passende Adjektive wie „dunkel“. Weiterlesen „Die dunklen Pfade der Magie“

*Beendet* Verlosung – „Waffenschwestern“ & „Klingentänzer“

Das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner ausgelost und benachrichtigt. 


Alle Buchliebhaber aufgepasst!

Wie ihr sicher wisst, feiern wir heute am 23. April den Welttag des Buches. Es gibt wohl kaum einen besseren Tag um sich mit seinen Lesekollegen und Gleichgesinnten über seine liebsten Bücher zu unterhalten, Gelesenes zu diskutieren und sich Lesenachschub zu besorgen.

Aber es ist auch eine hervorragende Gelegenheit um eine kleine Buchverlosung auf meinem Blog einzuläuten. 🎉 Weiterlesen „*Beendet* Verlosung – „Waffenschwestern“ & „Klingentänzer““

Hör mir zu, auch wenn ich schweige

Worum geht’s?
Dies ist die Geschichte von Maggie und Frank. Dies ist die Geschichte einer liebevollen Ehe und ihrer Geheimnisse.
Maggie liegt im Krankenhaus, im Koma. Und es gibt nur einen Weg für Frank, sie zu retten. Dazu muss er mit ihr reden – etwas, das er seit sechs Monaten nicht mehr getan hat. Obwohl sie in einem Haus lebten, obwohl sie den Alltag miteinander teilten – obwohl sie sich aus tiefstem Herzen lieben.
Frank erzählt Maggie an ihrem Krankenbett, wie ihre Liebe begann vor vielen Jahrzehnten und was dann alles passierte. Ein großer Anlauf, um eine Schuld zu gestehen. Doch auch von Maggie erfährt er am Ende all die ungesagten Dinge ihres Lebens.

Meine Meinung
Abbie Greaves erschafft in ihrem ersten Roman eine einzigartige Geschichte, die zum Lachen und Weinen gleichermaßen einlädt. Im Mittelpunkt stehen Maggie und Frank, zunächst nur zwei Personen, wie man ihnen auch jeden Tag auf der Straße begegnen könnte. Ein Ehepaar, das seine größten Höhen und Tiefen hinter sich hat und sich über die Jahre zu einem perfektioniertem Zweiergespann entwickelt hat. Erst Stück für Stück kommt ans Licht, dass sich in ihren vierzig Jahren Ehe ein paar ungesagte Dinge angestaut haben, die nun wie eine Flut aus Worten den mühsam erbauten Damm brechen. Weiterlesen „Hör mir zu, auch wenn ich schweige“

Mortal Engines – Der grüne Sturm

Worum geht’s?

Die Motoren von Anchorage stehen schon seit langem still, und Wren wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre Heimat zu verlassen und endlich einmal ein Abenteuer zu erleben. Die Geschichten ihrer Eltern Tom und Hester kennt sie auswendig – und wartet dort draußen nicht eine Welt voller Wunder und Gefahren darauf, von ihr entdeckt zu werden? Als ein mysteriöser U-Boot-Pirat auftaucht und verspricht, sie mitzunehmen, zögert sie deshalb nicht lang … ohne zu ahnen, dass ihr Weg sie mitten in einen gewaltigen Krieg zwischen den Traktionsstädten und dem Grünen Sturm führen wird.

Meine Meinung

Auch in diesem Teil entziffert entführt uns der Autor Reeve wieder in die fiktive Zukunftswelt voller fahrenden Traktionsstädte, angsterregenden Stalkern, halsbrecherischen Abenteuern… Weiterlesen „Mortal Engines – Der grüne Sturm“

Der Atem einer anderen Welt

Worum geht’s?

Kinder und Jugendliche sind zu allen Zeiten in Kaninchenlöcher gefallen, durch alte Kleiderschränke ins Zauberland vorgestoßen oder auf einer Dampflok in magische Welten gereist. Aber … was geschieht eigentlich mit denen, die zurückkommen? Mit Nancy, die die Hallen der Toten besucht hat und den Rest ihres Lebens am liebsten still wie eine Statue verbringen würde. Und mit Christopher, den Jungen mit der Knochenflöte, der die Toten für sich tanzen lassen kann. Sumi, die das Chaos braucht wie die Luft zum Atmen, weil sie aus einer Unsinnswelt kommt. Oder Jack & Jill, die mit Vampiren und Wissenschaftlern unter einem blutig-roten Mond aufgewachsen sind. Als sie sich in »Eleanor Wests Haus für Kinder auf Abwegen« treffen, ahnen sie nicht, dass ihnen ihr größtes Abenteuer noch bevorsteht …

Meine Meinung

Nach dem Klappentext zu urteilen und wie dort auch versprochen, ist in diesem Buch eine zauberhafte, abenteuerliche Geschichte über Kinder, die ihre Herzen in andere Welten verloren haben, ähnlich Narnia oder Alice im Wunderland zu erwarten.. Weiterlesen „Der Atem einer anderen Welt“

Iron Flowers – Die Kriegerinnen

Worum geht’s?

Sie haben alles verloren.

Doch sie kämpfen weiter.

Denn das Schicksal aller Frauen und Mädchen liegt allein in ihrer Hand.

Die Schwestern Serina und Nomi sind Gefangene: Nomi in der Gewalt eines brutalen Regenten, der alle Frauen unterdrückt. Serina auf einer Gefängnisinsel, auf die sie verschleppt wurde. Um in dem brutalen Regime zu überleben, bleibt den Schwestern nur eins: erbittert zu kämpfen – gegen die Unterdrückung und für ihre Liebe. Mit allen Mitteln und jede auf ihre Weise.

Meine Meinung

Das Cover und der Titel passen auch in diesem Band wieder grandios zu der Geschichte. Im Unterschied zum letzten Teil vermittelt die düster-violette Gestaltung jedoch die Gefahr, die hinter der Schönheit liegt.

Und gefährliche Situationen und Kämpfe um Leben und Tod kamen im zweiten Teil der Graces-Dilogie nicht zu kurz. Weiterlesen „Iron Flowers – Die Kriegerinnen“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑